reli-Rallye  
Kreuz und Quer durchs Internet

Denkweisen über Gott

• Deismus
Ein Gott existiert als Ursprung und Grund der Welt. In das Weltgeschehen und das Leben der Menschen greift er nicht weiter ein.

• Theismus
Gott existiert als personales Gegenüber für die Welt, die er geschaffen hat. Lenkend und erhaltend greift er in das Weltgeschehen und das Leben der Menschen ein.

• Pantheismus
Gott existiert in allen Erscheinungen der Natur. Er wird nicht getrennt von der Welt gedacht, sondern durchdringt sie. Es besteht kein Interesse, Gott und Welt zu unterscheiden.

• Agnostizismus
Ob Gott existiert oder nicht, bleibt unentschieden. Das bloße Wort „Gott" ist bedeutungsleer. Die Menschen müssen den Sinn ihres Lebens und Handelns innerweltlich finden.

• Atheismus
Die Frage nach Gott zu stellen, um sie negativ zu beantworten, charakterisiert dieses Denkmuster. Die Menschen müssen ihr Leben aus eigener Kraft menschlich gestalten.
 


  Zum Weiterdenken: 
Was meinen wir, wenn wir von Gott reden? (ein Beitrag aus christlicher Sicht)
 
 
 

 


 
zurück