20. Jahrhundert - Abstraktion, Verfremdung, Gesellschaftskritik
Im Laufe des 20. Jahrhunderts gab es viele weitere Interpretationen von christlichen Motiven, auch von Künstlern, die nicht religiös waren. Tradition und Provokation, Kritik und Politik, Spott und Verehrung, Verzweiflung und Hoffnung finden in den Werken ihren Ausdruck. Es ist nicht möglich, die vielen Versuche auf einen formalen oder inhaltlichen Nenner zu bringen.
J. Beuys - Kreuzigungsgruppe
J. Beuys - Kreuzigung 1963

G. Grosz
Christus mit Gasmaske 1928

M. Beckmann - 
Kreuzabnahme 1917

A.Jawlensky - Heilandsgesicht
1918
Bilder anklicken

Lovis Corinth - Ecce Homo 
1925

Rouault - Sainte Face 1946

A. Warhol - Last Supper 1986
(nach da Vinci)

Picasso - Kreuzigung 1930

Otto Dix - 
Die Gefangennahme 1960

Arnulf Rainer
Christus-Übermalung
1984
 
 

S. Dali - Christus 1951


21. Jhd.

Alexander Kosolapov 
zurück

Start  | Übersicht - Sitemap